Eislaufen im Böhmerwald

Eisiges Vergnügen am Moldaustausee (CZ)

Der Moldaustausee, auch Lipno-See genannt, ist die größte Wasserfläche in der Tschechischen Republik. Von Dezember bis März friert der Stausee ein. Wenn die Eisschicht dick genug ist, wird die fast 11 km lange Eislaufstrecke präpariert und ermöglicht traumhaftes Eislaufen am Moldaustausee im Böhmerwald.

Nichts wie los und rauf auf's Eis!
Der Eintritt ist frei!

Auch wenn Sie über keine Ausrüstung verfügen, lohnt sich der Ausflug. Direkt beim Einstieg können Eislaufschuhe für Damen, Herren und Kinder ausgeliehen werden.

Auf der 11 km langen Strecke gibt es mehrere Imbissstände, bei denen Sie sich während des Eislaufvergnügens eine kleine Stärkung gönnen können.

Viele Kulturinteressierte besuchen auch vor oder nach dem Besuch am Moldaustausee die verträumte Kleinstadt Krumau.

Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen, personalisierten Inhalt und Werbung verwendet.